CMOS 4001 - Vier NOR-Gatter mit je 2 Eingängen

Auswahl nach IC

Auswahl nach Funktion



Beschreibung:
Der Baustein enthält vier getrennte NOR-Gatter mit je 2 Eingängen.

CMOS IC 4001


Anwendung:
Realisierung von NOR-Funktionen

Betrieb:
Die vier NOR-Gatter können unabhängig voneinander verwendet werden. Sie besitzen eine positive Logik. Ist nur einer der beiden Eingänge auf Low, so ist auch der Ausgang auf Low. Sind beide Eingänge Low, so ist der Ausgang High. Die nicht gepufferte Ausführung 4001 UB wird vor allem in linearen und Oszillatorschaltungen eingesetzt.

ABY
HXL
XHL
LLH

Technische Daten 5V 10V
Durchlaufverzögerung 60 ns 25 ns
Stromaufnahme bei 1 MHz 0.4 mA 0.8 mA
Betriebsspannung 3 - 15 V
Max. Betriebsfrequenz 50 Mhz
Temperatur -40 - +85 °C
Pins 14
       (Alle Angaben ohne Gewähr)






<<-- CMOS 4000        CMOS 4002 -->>