CMOS 4029 - Aufwärts-Abwärts-Zähler

Auswahl nach IC

Auswahl nach Funktion



Beschreibung:
Der CMOS 4029 enthält einen programmierbaren Aufwärts/Abwärts-Zähler, der dekadisch oder binär zählen oder teilen kann.

CMOS IC 4029


Anwendung:
Programmierbare binäre oder dekadische Zählung oder Frequenzteilung für Frequenz-Synthesizer mit BCD-Ausgang, A/D- und D/A-Wandler, binäre und dekadische Aufwärts/ Abwärts-Zählung, Differenz-Zählung

Betrieb:
Dieser Baustein muß programmiert werden, um als dekadischer (Teilung durch 10) oder hexadezimaler (Teilung durch 16) einstellbarer Aufwärts/Abwärts-Zähler zu arbeiten. Bei normalem Betrieb werden Load und /CE/CI (Clock Enable/Carry In) auf Low gehalten. Wenn Pin 9 auf Low liegt, zählt der Baustein im Dezimalsystem. Wenn Pin 9 High ist, zählt der Baustein im Hexadezimalsystem. Wenn Pin 10 High ist, zählt der Baustein "vorwärts" oder aufwärts. Wenn Pin 10 auf Low liegt, zählt der Baustein "rückwärts" oder abwärts.

Der Baustein schreitet um eine Zählung fort oder verringert um eine Zählung bei einem LH-Übergang (positive Flanke) des Taktes. Die Ausgänge sind gewichtet. QO = 1, Q1 = 2, Q2 = 4 und Q3 = 8, entweder im Hexadezimal- oder BCD-Code. Der Anschluß Carry-Out liefert ein Low bei Zählung 9 (BCD) oder Zählung 15 (Binär-Betrieb). Der /CE/CI-Eingang (Pin 5) auf Low gibt die Zählung frei. Bei mehrstelligen Zählern ergibt sich durch Verbinden des Anschlusses Carry-Out der ersten Dekade mit dem /CE/CI-An-schluß der zweiten Dekade und Steuern der Zähler durch einen gemeinsamen Takt eine voll synchrone Zählung.

Der Zähler kann parallel geladen werden, indem ein Wort mit der Gewichtung PO = 1, PI = 2, P2 = 4 und P3 = 8 den Voreinstell-Eingängen (Preset Inputs) P0-P3 zugeführt und der Anschluß Load auf High gelegt wird. Wenn zum Beispiel PO = P1 = P2 = P3 = Low, wird ein Zustand 0000 eingegeben, wodurch der Zähler zurückgesetzt wird. Beachten Sie, daß es keinen separaten Reset-Anschluß gibt. Das Reset (Löschen) geschieht durch paralleles Laden von 0000.

Die Aufwärts/Abwärts-Steuerung kann nur geändert werden, wenn der Takt positiv ist.

Technische Daten 5V 10V
Maximale Frequenz 2.5 MHz 5.0 MHz
Stromaufnahme bei 1 MHz 0.4 mA 0.8 mA
Betriebsspannung 3 - 15 V
Max. Betriebsfrequenz 50 Mhz
Temperatur -40 - +85 °C
Pins 16
       (Alle Angaben ohne Gewähr)






<<-- CMOS 4028        CMOS 4030 -->>