CMOS 4035 - 4-stufiges Schieberegister

Auswahl nach IC

Auswahl nach Funktion



Beschreibung:
Es handelt sich hier um ein sehr flexibles 4-stufiges Schieberegister. Es kann für jede Anwendung mit Rechts-Verschiebung verwendet werden, die von seriell-ein/seriell-aus bis parallel-ein/parallel-aus reicht. Paralleles Laden wird getaktet.

CMOS IC 4035


Anwendung:
Zähler, Register für arithmetische Einheiten, Links/Rechts-Schieberegister, Seriell/parallel- und Parallel/seriell-Umwandlung, Steuerschaltungen, Code-Umwandlungen, Sequenz-Generatoren

Betrieb:
Um ein Register seriell-ein/seriell-aus oder senell-ein parallel-aus aufzubauen, verbinden Sie J und K_miteinander und legen Compl., R und Load auf Low. Die Eingangsdaten, die den J- und K-Eingängen zugeführt werden, gelangen in die erste Stufe und erscheinen am Ausgang Q1 nach einem LH Übergang (positive Flanke) des Taktes. Ein zweites Takten transferiert diese Daten zu Ausgang Q2, ein drittes zu Q3 und ein viertes zu Q4. Um Daten parallel zu laden, werden die Informationen den Eingängen P1-P4 zugeführt, mit P1 am nächsten dem Eingang und P4 dem Ausgang. Der Load-Eingang (P/S) wird als nächstes auf High gebracht. Beim folgenden LH-Übergang (positive Flanke) des Taktes werden die parallelen Informationen in das Register geladen. Load muß High nach dem Takten bleiben, dann abfallen.

Wenn der R-Eingang High gemacht wird, gehen alle Stufen unmittelbar mit ihren Ausgängen in den Low-Zustand. Der R-Eingang muß auf Low zurückkehren, bevor das Takten fortgesetzt werden kann. Der Compl.-Eingang wird alle Ausgänge komplementieren, wenn er High ist, wodurch sich das Komplement der Daten im Register ergibt. Wenn der J-Eingang High und der K-Eingang Low gemacht wird, wird das Takten nur das erste Bit des Registers ändern oder komplementieren, während die Informationen auf die gewöhnliche Weise weitergeschoben werden. Diese ungewöhnliche Verbindung ist manchmal in Sequenz-Generatoren nützlich.

Technische Daten 5V 10V
Durchlaufverzögerung 250 ns 100 ns
Maximale Frequenz 1.5 MHz 3.0 MHz
Stromaufnahme bei 1 MHz 2.0 mA 4.0 mA
Betriebsspannung 3 - 15 V
Max. Betriebsfrequenz 50 Mhz
Temperatur -40 - +85 °C
Pins 16
       (Alle Angaben ohne Gewähr)






<<-- CMOS 4034        CMOS 4038 -->>