CMOS 4086 - UND-ODER-NICHT Gatter mit viermal zwei Eingängen

Auswahl nach IC

Auswahl nach Funktion



Beschreibung:
Bei dem CMOS 4086 Baustein handelt es sich um ein UND-ODER-NICHT-Gatter mit viermal 2 Eingängen.

CMOS IC 4086


Anwendung:
Realisierung von UND-ODER-Inverter-Funktionen

Betrieb:
Der CMOS 4086 enthält 8 UND-Eingänge. Zusätzlich zwei die Eingänge I8 (Inhibit/Exp) und I9 (Enable/Exp), die entweder als Expander- oder Inhibit-Eingänge verwendet werden können.

Der Ausgang Q geht nur dann auf Low, wenn entweder die beiden Eingänge I0 und I1 oder I2 und I3 oder I4 und I5 oder I6 und I7 auf High sind.

Ein High an I8 oder ein Low an I9 setzt den Ausgang Q auf Low, unabhängig von den übrigen acht Eingängen I0—I7.
Es gilt folgende boolsche Gleichung:
Q=/(I0 * I1 + I2 * I3 + I4 * I5 + I6 * I7 + I8 + I9)

Technische Daten 5V 10V
Durchlaufverzögerung 300 ns 90 ns
Stromaufnahme bei 1 MHz 0.5 mA 1.0 mA
Betriebsspannung 3 - 15 V
Max. Betriebsfrequenz 50 Mhz
Temperatur -40 - +85 °C
Pins 14
       (Alle Angaben ohne Gewähr)






<<-- CMOS 4085        CMOS 4089 -->>