CMOS 4194 - 4-Bit Rechts/Links Schieberegister

Auswahl nach IC

Auswahl nach Funktion



Beschreibung:
Der CMOS 4194 ist ein 4-Bit Schieberegister mit serieller und paralleler Ein- und Ausgabe. Er besitzt einen Reset-Eingang.

CMOS IC 4194


Anwendung:
Serielle Schieberegister, Zwischenspeicher, Verzögerungsschaltungen

Betrieb:
Im Betrieb liegt /Reset auf High und die Betriebsrat wird durch S0 und S1 bestimmt.
Ein Low an /Reset löscht alle Ausgänge Q0-Q3 (Low). Liegt S0 auf Low und S1 auf High wird nach Links verschoben. Die seriellen Daten liegen an DSL. Liegt S0 auf High und S1 auf Low wird nach Rechts verschoben. Die seriellen Daten liegen an DSR. Sind S0 und S1 auf High, so werden die Daten an P0-P3 parallel geladen. Die Serielle Eingabe wird dabei gesperrt.

ClockS0S1/ResetOperation
xLLH-
HLHShift right Q0->Q3
LHHShift left Q3->Q0
HHHLoad
XXXLReset

Technische Daten 5V 10V
Maximale Frequenz 3.6 MHz 9.0 MHz
Stromaufnahme bei 1 MHz 0.5 mA 1.0 mA
Betriebsspannung 3 - 15 V
Max. Betriebsfrequenz 50 Mhz
Temperatur -40 - +85 °C
Pins 16
       (Alle Angaben ohne Gewähr)





<<-- CMOS 4193        CMOS 4311 -->>