CMOS 4311 - 7-Segment - Hex-Decoder mit LED-Treiber

Auswahl nach IC

Auswahl nach Funktion



Beschreibung:
Der CMOS 4368 ist ein 7-Sement-LED-Treiber im Hexadezimalcode.

CMOS IC 4311


Anwendung:
Zählschaltung mit LEDs in Hex-Codes

Betrieb:
Der CMOS 4368 ist ein 7-Sement-LED-Treiber im Hexadezimalcode.
Der an den Eingängen A0-A3 liegende Binärcode wird in eine hexadezimale Anzeige gewandelt und an den Ausgängen a-g für 7-Segment-Anzeigen ausgegeben.
Eine Unterdrückung von führenden Nullen ist mit den Ein-Ausgängen RBO (Ripple Banking Output) und RBI (Rubble Banking Input) der einzelnen Stufen miteinander verbunden werden. Über RBO kann alternativ die Helligkeit über Impulsbreiten-Modulation gesteuert werden.
Ein High auf dem LE-Eingang speichert den anliegenden Code.
Der Strom muss auf Max 50mA begrenzt werden.
Folgende Zeichen werden dargestellt: 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 A b C d E F

Technische Daten 5V 10V
Betriebsspannung 3 - 15 V
Max. Betriebsfrequenz 50 Mhz
Temperatur -40 - +85 °C
Pins 16
       (Alle Angaben ohne Gewähr)





<<-- CMOS 4194        CMOS 4368 -->>