CMOS 4504 - Sechs TTL/CMOS Pegelwandler

Auswahl nach IC

Auswahl nach Funktion



Beschreibung:
Der CMOS 4504 enthält sechs getrennte Pegelwandler, die TTL-Signale in CMOS-Logik wandeln können.

CMOS IC 4504


Anwendung:
Umwandlung von TTL- und CMOS-Signalen

Betrieb:
Durch die angelegte Betriebsspannung Ucc und Udd sind beliebige Auf- und Abwärts-Pegelwandlungen möglich.
Um ein TTL-Signal in ein CMOS-Signal zu wandelnso ist an Ucc die CMOS-Spannung (5V) zu legen und an Udd die TTL-Spannung.
Der Eingang MODE (Betriebsart) wird bei der Pegelwandlung TTL auf High gelegt, bei CMOS auf LOW.
Die Betriebsspannungen können in beliebieger Reihenfolge beim Einschalten angelegt werden.

Technische Daten 5V 10V
Durchlaufverzögerung 120 ns 60 ns
Betriebsspannung 3 - 15 V
Max. Betriebsfrequenz 50 Mhz
Temperatur -40 - +85 °C
Pins 16
       (Alle Angaben ohne Gewähr)






<<-- CMOS 4503        CMOS 4506 -->>