CMOS 4516 - Binärer Aufwärts/Abwärts-Zähler

Auswahl nach IC

Auswahl nach Funktion



Beschreibung:
Der 4516 ist ein Auf-Abwärtszähler mit Übertrag. Er kann mit einem Startwert vorgeladen und kaskadiert werden.

CMOS IC 4516


Anwendung:
Aufwärts/Abwärts-Differenz-Zählung, mehrstufiges synchrones Zählen, synchrone Frequenzteilung

Betrieb:
Im Standard-Betrieb des 4516 werden /CI, Redet und Load auf Low gelegt. Es wird bei einer LH-Flanke am Takt um Eins weiter gezählt. Dabei bestimmt der Zustand U/D die Zählrichtung. Liegt U/D (Up/Down) auf Low, so wird Aufwärts gezählt. Bei einem High wird Abwärts gezählt. An den Ausgängen Q0-Q3 erscheint die Zählung als Binärcode.
Um mehrere 4516 zu kaskadieren wird der /CO (Carry out) des ersten Bausteins mit dem /CI (Carry In) des Zweiten verbunden und beide mit einem gemeinsamen Takt verbunden. /CI des ersten IC's liegt dabei auf Low.
Um Daten zu laden, werden die Eingänge P0-P3 mit der Zahl belegt und der Load-Eingang mit einem Puls auf High gesetzt.
Um den Zähler auf Null zu setzen, ist der Eingang Redet auf High gelegt werden.
Mit /CI kann der Zähler gesperrt werden. Liegt /CI auf High, so schreitet die Zählung bei einem Takt nicht weiter fort.


Technische Daten 5V 10V
Maximale Frequenz 1.5 MHz 3.0 MHz
Stromaufnahme bei 1 MHz 0.4 mA 0.8 mA
Betriebsspannung 3 - 15 V
Max. Betriebsfrequenz 50 Mhz
Temperatur -40 - +85 °C
Pins 16
       (Alle Angaben ohne Gewähr)






<<-- CMOS 4515        CMOS 4517 -->>