CMOS 4529 - 2x4 Kanäle Analog-Multiplexer

Auswahl nach IC

Auswahl nach Funktion



Beschreibung:
Der CMOS 4529 enthält zwei bidirektionale Analog-Multiplexer mit einer gemeinsamen Adressierung. Die Kanäle werden auf einen gemeinsamen Ein-/Ausgang durchgeschaltet.

CMOS IC 4529


Anwendung:
Analog/Digital Multiplexer, A/D- und D/A-Wandlung

Betrieb:
Die Adress-Eingänge A0 und A1 legen fest, welcher Kanal durchgeschaltet wird. Die Kanäle können bidirektional sowohl Analoge als auch Digitale Signale übertragen. Durch das Verbinden der Ausgänge Z und W kann der 4529 als 8-Kanal-Multiplexer verwendet werden. Durch ein Low auf ENx oder ENy können die Ausgänge in den Tristate-Zustand (Hochohmig) geschaltet werden.

A0A1ENxENyZW
LLHHX0Y0
LHHHX1Y1
HLHHX2Y2
HHHHX3Y3
XXLLTristateTristate

Technische Daten 5V 10V
Maximale Frequenz 5.0 MHz 10.0 MHz
Betriebsspannung 3 - 15 V
Max. Betriebsfrequenz 50 Mhz
Temperatur -40 - +85 °C
Pins 16
       (Alle Angaben ohne Gewähr)





<<-- CMOS 4528        CMOS 4530 -->>