CMOS 4539 - Multiplexer mit 2x4 Eingängen

Auswahl nach IC

Auswahl nach Funktion



Beschreibung:
Der CMOS 4539 enthält zwei Datenselekttoren mit 4 Eingängen. Jede Einheit kann getrennt frei gegeben (Enable) werden. Die Auswahllogik wird von beiden Multiplexern geteilt.

CMOS IC 4539


Anwendung:
Adress-Decoder, Multiplexer

Betrieb:
Für den Multiplexbetrieb des 4539 wird der /EN-Eingang auf Low und der binäre Code an A0 und A1 gelegt. Liegt /EN auf High so geht der Ausgang auf Low. Die Datenselektor ist nicht bidirektional und beide Multiplexer teilen sich eine gemeinsame Auswahllogik.

A1A0/ENX-Y
XXHL
LLLX0-Y0
LHLX1-Y1
HLLX2-Y2
HHLX3-Y3

Technische Daten 5V 10V
Durchlaufverzögerung 215 ns 95 ns
Stromaufnahme bei 1 MHz 0.5 mA 1.0 mA
Betriebsspannung 3 - 15 V
Max. Betriebsfrequenz 50 Mhz
Temperatur -40 - +85 °C
Pins 16
       (Alle Angaben ohne Gewähr)






<<-- CMOS 4538        CMOS 4541 -->>