CMOS 5012 - Sechs gruppierte Puffer mit Tristate

Auswahl nach IC

Auswahl nach Funktion



Beschreibung:
Der CMOS 5012 enthält sechs nicht-invertierende Puffer mit Tristate-Ausgängen. Es sind zwei und vier Puffer gruppiert

CMOS IC 5012


Anwendung:
Tristate-Puffer, Koppler, Bus-Systeme

Betrieb:
Liegt /En4 und /En2 auf Low, so sind die Puffer durchgeschaltet. Ein Low am Eingang ergibt ein Low am Ausgang und ein High am Eingang ergibt ein High am Ausgang.
Liegt /En4 und /En2 auf High, so gehen die Ausgänge in den hochohmigen Zustand (Tristate).
Die Ausgänge können sechs LS-TTL's oder zwei normale TTL's treiben.

Technische Daten 5V 10V
Durchlaufverzögerung 280 ns 130 ns
Betriebsspannung 3 - 15 V
Max. Betriebsfrequenz 50 Mhz
Temperatur -40 - +85 °C
Pins 16
       (Alle Angaben ohne Gewähr)





<<-- CMOS 5002        CMOS 5020 -->>