CMOS 5020 - Sechs invertierende Pegelwandler

Auswahl nach IC

Auswahl nach Funktion



Beschreibung:
Der CMOS 5020 enthält sechs invertierende Pegelwandler.

CMOS IC 5020


Anwendung:
Pegelwandler, Inverter

Betrieb:
Um eine Pegelwandlung durchzuführen wird an UCC die niedrigere Betriebsspannung
gelegt (z.B. 5V für TTL) und UDD mit der Höheren (z.B. 12V).
Ein Low am Eingang erzeugt ein High am Ausgang und umgekehrt.
Um den 5020 als einfachen Inverser zu nutzen, werden UCC und UDD an die selbe Betriebsspannung gelegt.

Technische Daten 5V 10V
Durchlaufverzögerung 800 ns 330 ns
Stromaufnahme bei 1 MHz 0.4 mA 1.1 mA
Betriebsspannung 3 - 15 V
Max. Betriebsfrequenz 50 Mhz
Temperatur -40 - +85 °C
Pins 16
       (Alle Angaben ohne Gewähr)





<<-- CMOS 5012        CMOS 5022 -->>